Personelle Verstärkung im internationalen Vertrieb

innovaphone AG: Johannes Nowak zuständig für internationale Geschäftsentwicklung

Sindelfingen, 14. September 2016 – Johannes Nowak besetzt seit dem 1. August 2016 die neu geschaffene Stelle „Business Development International“ bei der innovaphone AG. Nowak soll das stetig wachsende Auslandsgeschäft des Sindelfinger Spezialisten für professionelle Unternehmenskommunikation weiter vorantreiben und gezielt neue Vertriebs- und Technologiepartner aufbauen.

Johannes Nowak berichtet an Konstantin Kruse, Director of International Sales und Member of the Executive Board, der sich sehr über die personelle Verstärkung freut: „Mit seiner mehr als zwanzigjährigen Erfahrung in der Telekommunikationsbranche ist Johannes Nowak die ideale Besetzung für diesen spannenden Unternehmensbereich. Wir wachsen kontinuierlich – speziell auch im europäischen Auslandsgeschäft. Im Einklang mit der übergeordneten Strategie ist Johannes Nowak für die Akquirierung neuer Vertriebs- und Technologiepartner und damit für den weiteren Ausbau des Auslandsgeschäftes zuständig.“

Der heute 48-jährige gebürtige Fuldaer begann nach dem Studium der Nachrichtentechnik seinen beruflichen Werdegang bei Bosch Telenorma und absolvierte anschließend weitere berufliche Stationen, unter anderem bei Siemens Enterprise Networks und Aastra, wo er als „Vice President Global Strategic Projects“ ebenfalls bereits international tätig war. Zuletzt hat Johannes Nowak bei der Firma Mitel das globale Produktmarketing für SMB-Plattformen und Endgeräte geleitet.

image/jpegJohannes Nowak, innovaphone AG2016-09-19856 KB


Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung.
OK