Expertenwissen zum Thema Unternehmenskommunikation als Download:

innovaphone veröffentlicht Whitepaper zum Thema „Anywhere Workplace“

Sindelfingen, 03.07.2017 – Die Entwicklung hin zum mobilen Arbeiten, 7/24 rund um den Globus, ist nicht mehr aufzuhalten – Stichwort „Anywhere Workplace“. innovaphone, der Sindelfinger Spezialist für professionelle Unternehmenskommunikation, hat zu dieser Thematik ein praxisorientiertes Whitepaper verfasst, das die wichtigsten Fragestellungen rund um eine zeitgemäße Kommunikationslösung näher beleuchtet. Zugleich wird aufgezeigt, welche weiteren Veränderungen sich im Hinblick auf die Kommunikation am „Arbeitsplatz 2030“ bereits jetzt abzeichnen.

Was im privaten Bereich bereits gang und gäbe ist – ständige Erreichbarkeit und Kommunikation per email, whatsapp, über Smartphone, Tablet und andere Geräte -, wird von Arbeitnehmern zunehmend auch an ihrem Arbeitsplatz erwartet. Und mehr noch: Die Anwesenheitspflicht am Arbeitsplatz weicht zugunsten zielorientierter Leistungsbeschreibungen, bei denen es gleichgültig ist, ob der Arbeitnehmer im Büro, im Home Office oder an einem anderen Ort arbeitet. Für die Entscheider in den Unternehmen bedeutet dies, dass es unausweichlich ist, klare Richtlinien für die Kommunikation im Unternehmen festzulegen. Vor ganz neuen Herausforderungen stellen solche Anywhere Workplace-Szenarien auch die IT-Abteilungen der Unternehmen: Damit die Öffnung der privaten, internen Unternehmensnetze zum Internet hin nicht zum Sicherheitsproblem wird, sind neue Sicherheitsmechanismen notwendig.

Das innovaphone Whitepaper „Anywhere Workplace“, das sich mit den relevanten Punkten rund um die Unternehmenskommunikation 2017 befasst, steht unter https://www.innovaphone.com/de/services/anywhere-workplace.html kostenlos zum Download bereit.

image/jpegAnywhere Workplace innovaphone2017-06-29253 KB


Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung.
OK