Die Verschmelzung von Kommunikations- und Arbeitsumgebung:

Der Arbeitsplatz der Zukunft mit innovaphone myApps

Sindelfingen, 11. Juli 2019 – innovaphone hat jetzt die aktuelle Software Version V13 released und führt damit die IP-Telefonie- und Unified Communications-Lösung innovaphone PBX mit der neuen myApps Platform zu einer umfassenden, modernen Arbeits- und Kommunikationsumgebung für Unternehmen zusammen.  Durch den Communications Client myApps wird die innovaphone Lösung um eine Vielzahl von Anwendungen erweitert, die die Kommunikation und das Arbeiten in Teams noch einfacher und effizienter machen. Und nicht nur das – auch die Installation und Konfiguration der Lösung sowie ihre ständige Erweiterung durch das Entwickeln neuer Apps sind so einfach und komfortabel wie noch nie.

Kreativität und Mobilität, das Arbeiten in generationen- und länderübergreifenden Teams und das Verschwinden der Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit werden Kernpunkte unseres zukünftigen Arbeitslebens sein. Mit myApps zum Kommunizieren, myApps zum Arbeiten, myApps für Administratoren und myApps für Entwickler hat innovaphone ein Gesamtkonzept entwickelt, das alle wesentlichen Aspekte modernen Arbeitslebens – Stichwort „Digital Workplace“ – abdeckt.

myApps ist ein Framework, das komplett auf Webtechnologie basiert und sich wie ein mobiles Betriebssystem anfühlt. Telefonie, Chat, Application Sharing, Video, Fax, Voicemail oder Presence-Status der Kollegen – ganz gleich, von welcher Benutzeroberfläche auf myApps zugegriffen wird, ob vom Smartphone, Tablet oder Windows-PC -, myApps sieht immer gleich aus und ist einfach und intuitiv bedienbar. Auch Administratoren profitieren von der neuen Arbeitsumgebung: So ist beispielsweise das Anlegen und Einbinder neuer Mitarbeiter blitzschnell durchführbar, ebenso wie eine Vielzahl von Installations-, Wartungs- und Konfigurationsaufgaben. Die vollkommen offene und erweiterbare myApps Plattform-Architektur stellt der Entwicklercommunity alle Ressourcen zur Verfügung, die zur Entwicklung von 3rd-Party-Apps benötigt werden. Diese können auf Wunsch ebenfalls im innovaphone App Store vermarktet werden.

„Mit myApps haben wir nach fast vierjähriger, intensiver Entwicklungsarbeit einen Paradigmenwechsel vollzogen, weg von der reinen Kommunikation hin zu einer umfassenden Arbeitsplattform. innovaphone wäre aber nicht innovaphone, wenn wir unsere bewährten Komponenten – unsere innovaphone PBX und Unified Communications-Lösung – nicht in das neue Konzept eingebunden hätten, so dass wir unseren Kunden weiterhin die „sanfte Migration“, das nachhaltige Hineinwachsen in neue Technologien anbieten können“, erklärt Dagmar Geer, Vorstandsvorsitzende, innovaphone AG. „Und auch in einem weiteren Punkt sind wir uns treu geblieben: Die vollkommen offene und erweiterbare myApps Plattform-Architektur führt unsere Philosophie der offenen Schnittstellen und einfachen Integrierbarkeit konsequent weiter.“

Impressum | Kontakt | Nutzungsbedingungen | AGBs | Datenschutz | WEEE | | © 1997-2019 innovaphone AG
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
   OK