Alles neu in Hannover:

CeBIT2018: innovaphone diskutiert neue Kommunikationskonzepte auf dem d!campus

Sindelfingen, 28.05.2018 – Mitte Juni startet die CeBIT2018 in Hannover mit einem radikal neuen Konzept. innovaphone, der Spezialist für universelle Kommunikations- und Arbeitsumgebungen, stellt in diesem Jahr auf dem d!campus – Chill & Flex Area, Stand Q56 aus. Hier, im Herzen des neuen CeBIT-Geländes, trifft das Sindelfinger Unternehmen seine Kunden, Partner und Technologiepartner zum Gedankenaustausch und Update über neue Lösungsansätze.

Auch 2018 steht der Auftritt der innovaphone AG auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik unter dem Motto „communicate. connect. collaborate” – durch die neue Konzeption der Messe hat letzteres jedoch eine ganz aktuelle Relevanz gewonnen. Dagmar Geer, Vorstandsvorsitzende, innovaphone AG: „In diesem Jahr wollen wir die CeBIT vor allem für den aktiven Austausch mit unseren Partnern und Endkunden nutzen. Gerade in Zeiten, die von stürmischen Veränderungen im Markt geprägt sind, empfinden wir diesen als besonders wichtig und wertvoll. Darüber hinaus geben wir einen ersten Ausblick auf unsere neue Firmware V13 – und damit auf flexible Arbeits- und Kommunikationsumgebungen der Zukunft.“ Insbesondere das Feedback zur neuen Firmware und deren Applikationen von Seiten der zahlreichen Softwarehersteller, die die innovaphone AG in den letzten Jahren in ganz Europa als Technologiepartner gewonnen hat, wird mit Spannung erwartet. „Weiterhin sind wir auch offen für neue Technologiepartnerschaften, die unsere Lösungen aufgrund der standardisierten Schnittstellen problemlos für spezielle Einsatzbereiche einfach und sinnvoll ergänzen“, fährt Dagmar Geer fort.

Trotz des aktuellen Engagements auf der diesjährigen CeBIT ist der Messestand von innovaphone im Vergleich zu den Vorjahren deutlich kleiner ausgefallen. Der Sindelfinger Hersteller will beobachten, inwieweit das neue Messekonzept greift und ggf. in den kommenden Jahren die Standgröße wieder entsprechend anpassen.

Seit der Firmengründung im Jahr 1997 hat innovaphone ausschließlich auf „pure IP“ gesetzt und das Produktportfolio von IP-Telefonie-Systemen über Unified Communications Komplettlösungen bis hin zu universellen Kommunikationsumgebungen für Unternehmen ständig weiter entwickelt.

image/jpegCeBIT2018, innovaphone2018-06-071199 KB


Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung.
OK