Rustichella

Die geschäftlichen Aktivitäten des Unternehmens begannen im Jahr 1924, als Gaetano Sergiacomo, der Großvater der heutigen Firmenbesitzer und Sohn einer berühmten Handwerkerfamilie von Müllern, beschloss, die Pastificio Gaetano Sergiacomo zu gründen. Seither wird die „Pasta di Tanuccio“ in den besten Restaurants auf der ganzen Welt geschätzt – so beispielsweise vom DEAN & DELUCA in New York. Einen italienischen Kunden, den jeder kannte? Luciano Pavarotti.

Tradition und Innovation: eine perfekte Union

„Wir sind in 63 Ländern präsent, von Australien bis zu den USA und mit einem Umsatz, der zu 80% aus dem Ausland kommt. Wir garantieren handwerkliche Produkte mit hochwertigem Grieß und Gußwerkzeug aus Bronze“ erklärt Giancarlo D’Annibale, leitender Geschäftsführer von Rustichella. „Unsere Familie zeichnet aus, dass man zusammen arbeitet, um maximale Ergebnisse zu erreichen. Jeder Einzelne wird gebraucht – und nicht zuletzt auch die Technologie. Wir haben erkannt, dass wir durch die starke Zunahme der Kommunikation zwischen den einzelnen Firmenstandorten und mit den Kunden im Ausland eine moderne Kommunikationslösung benötigen, welche uns fortschrittlichste Funktionalität anbietet und gleichzeitig eine Senkung der laufenden Kosten ermöglicht. Wir haben beschlossen, VoIP einzusetzen und uns für eine innovaphone Lösung entschieden.“

Erneuerung der Infrastruktur

„Wir hatten eine proprietäre IP Telefonanlage, eine  3Com NBX  mit circa 50 Teilnehmern. Rustichella wollte VoIP Leitungen aktivieren, um die Anzahl der möglichen Gespräche zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu senken. Obwohl die NBX-Lösung noch von uns supported wurde, war sie von HP, die 3Com gekauft hatten, seit rund 7 Jahren nicht mehr weiterentwickelt worden“, erklärt Paolo Bocci, Geschäftsführer der TED Ingeneria di Sistemi, einem italienischen innovaphone Reseller und Projektverantwortlicher. „Rustichella wünschte sich Telefone mit einem modernen Interface, Unified Communications Funktionalitäten sowie einen modernen Vermittlungsplatz. Da zudem viele Kundenanrufe gemanaged werden, wollte man am Telefon auch den Namen des Kunden angezeigt bekommen und nicht nur die Telefonnummer. Die Firma TED, seit Jahren das Systemhaus von Rustichella, wurde auch in diesem Fall beauftragt, die neue Infrastruktur zu planen.“

Projekt und umgesetzte Lösungen

Im Stammsitz in Pianella wurde ein VoIP Gateway IP800 installiert und über Richtfunkstrecken mit den beiden abgesetzten Produktions- und Lager-Standorten verbunden. Die Telefone vom Typ innovaphone IP110 wurden durch IP111-Modelle mit auf den UC-Client myPBX abgestimmter, graphischer Oberfläche ersetzt. Alle Nutzer haben jetzt Zugriff auf myPBX. Ein iQM (innovaphone Queue Monitor) wird verwendet, um das Verkaufs-Call-Center zu überwachen, die Antwortzeiten zu kontrollieren und verpasste Anrufe nachzuverfolgen. Auf der Applikationsplattform läuft das Reporting. Auf den Smartphones der leitenden Angestellten wurde eine App installiert, die deren Nutzung als interne Telefone ermöglicht sowie den Zugriff auf alle Unified Communications Funktionalitäten. Auch die Video-Gegensprechanlagen wurden eingebunden: Es ist jetzt möglich, am Telefon zu antworten, zu sehen, wer am Eingang steht und zu öffnen.

Zufriedenheit mit dem Status Quo, Ausblick auf zukünftige Projekte

Die neue Lösung hat sowohl zu einem besseren Verhältnis mit den Kunden und Lieferanten geführt als auch zu erheblichen Kostenersparnissen bei den Verbindungs- und Anschlussgebühren. Speziell die Installation der App auf den Smartphones ermöglicht auch die Kommunikation im Ausland ohne teure Roaming-Gebühren. Die innovaphone Lösung hat die Erwartungen des Kunden in Bezug auf einfache Bedienbarkeit, Konfiguration, Verfügbarkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Funktionalitäten vollauf erfüllt.

„Wir planen, unser Call Center zu erweitern und den Kunden die Möglichkeit zu geben, Audio- und Video-Anrufe über WebRTC direkt aus unserer Firmen-Homepage heraus zu führen, speziell über die Seite http://www.casarustichellain.com/contatti/” schließt Giancarlo D’Annibale.

Typ Bezeichnung Datum Größe
application/pdfinnovaphone Case Study: Rustichella - DE2016-10-04346 KB
application/pdfinnovaphone Case Study: Rustichella - IT2016-10-04342 KB
application/pdfinnovaphone Case Study: Rustichella - EN2016-10-04343 KB
application/pdfinnovaphone Case Study: Rustichella - FR2016-10-04344 KB
application/pdfinnovaphone Case Study: Rustichella - ES2016-10-04343 KB
application/pdfinnovaphone Case Study: Rusticella - PL2016-10-04375 KB


Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung.
OK