innovaphone myPBX: Unified Communications Client mit Videotelefonie, Chat und mehr

#slide0#slide1#slide2#slide3#slide4#slide5



Vorteile  |  Technologie

Einfach, übersichtlich und intuitiv. Das ist der Unified Communications Client myPBX von innovaphone. Er ist der perfekte Begleiter für Vieltelefonierer, Knowledge Worker oder Gruppenarbeiter, die viel und häufig mit anderen Personen in Verbindung stehen und daher hohe Ansprüche an die Kommunikation und IP Telefonie stellen. Über den Unified Communications Client myPBX von innovaphone können alle denkbaren Telefonendgeräte gesteuert werden – ganz gleich ob Tischtelefon, Mobiltelefon oder Software Phone.

Der Unified Communications Client myPBX vereint verschiedene Unified Communications Elemente unter seiner übersichtlichen Oberfläche: Klassische IP Telefonie, Audiokonferenzen, Firmenverzeichnisse, Verbindungsprotokolle, Presence Angaben, Instant Messaging, Collaboration Sessions, Videotelefonie oder Videokonferenzen – mit dem Unified Communications Client myPBX von innovaphone ist alles möglich, egal ob vom Büro, Homeoffice oder von unterwegs aus.

Wer den Unified Communications Client myPBX und seine Vorteile kennengelernt hat, möchte diesen Webclient nicht mehr missen. Telefonanrufe per Mouseclick, Presence Anzeigen von Kollegen auf einen Blick oder auch Videotelefonie ohne aufwendige Voreinstellungen – das sind nur drei Beispiele, die zeigen, wie einfach der Unified Communications Client myPBX in der Handhabung ist – übrigens auch für Administratoren!

Vorteile  |  Technologie

myPBX von innovaphone bildet die zentrale Oberfläche als Unified Communications Client. Über ihn stehen alle Funktionen der klassischen IP Telefonie zur Verfügung: Wählen, Auflegen, Halten, Parken, 3er Konferenz, Makeln, Verbinden, Rufumleitungen setzen, Pickup und mehr. Der Benutzer kann beim Unified Communications Client myPBX individuell bestimmen, welches seiner IP Telefone und sonstigen Telefonendgeräte über myPBX gesteuert werden soll. Verfügbar sind alle Geräte, die in der VoIP Telefonanlage innovaphone PBX für den Nutzer hinterlegt sind (z.B. IP Telefone im Büro, IP Telefone im Home Office, mobile Telefone und weitere).

Weitere Produkte zum Thema Unified Communications und VoIP:

  • innovaphone Video
  • innovaphone Office Integration

In der Favoritenliste des Unified Communications Client myPBX werden die am häufigsten genutzten Kontakte übersichtlich aufgeführt. Neue Favoriten können bequem über die zentral verwalteten Kontakte (LDAP-Suche) hinzugefügt werden. Die Favoriten werden mit Presence Informationen dargestellt, so dass mit dem Unified Communications Client myPBX immer erkennbar ist, ob, wie und ab wann der andere Teilnehmer erreichbar ist. Beim Bewegen der Computer-Maus über einen Favoriten besteht die Möglichkeit, mit nur einem Klick einen Telefonanruf auszulösen, einen Chat zu starten, eine E-Mail vorzubereiten oder den Kontakt aus der eigenen Favoritenliste zu streichen. Damit bei vielen Favoriten die Übersichtlichkeit im Unified Communications Client myPBX bewahrt bleibt, können die Kontakte in verschiedenen Favoritenlisten gruppiert werden.

Über ein Suchfeld kann im Unified Communications Client myPBX, ohne Einhaltung einer bestimmten Reihenfolge von Attributen, in einer LDAP-Datenbank nach Kontaktdaten gesucht werden. Dies kann per Eingabe von Namen, Firmennamen oder Telefonnummern geschehen. Beim Bewegen der Computer-Maus über ein bestimmtes Suchergebnis werden weitere Symbole im Unified Communications Client myPBX angezeigt. Über das Info-Symbol werden weitere Details zu diesem Kontakt sichtbar, wie beispielsweise die Anschrift, E-Mail-Adresse oder Position. Außerdem werden alle Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme angeboten. Mit einem Klick erfolgt der Telefonanruf oder eine E-Mail wird vorbereitet. Der ausgewählte Kontakt kann auch zu der eigenen Favoritenliste hinzugefügt werden.

Eine Chat Session kann mit einem einzigen Klick in der Favoritenliste eröffnet werden. Für Kontakte, die nicht in der Favoritenliste sind, wird im Unified Communications Client myPBX über die LDAP-Suche das Chat-Symbol angeboten. Für jeden Chat wird ein neues Fenster geöffnet. Zu Beginn kann ein Gesprächsthema bestimmt werden. Außerdem können beim Unified Communications Client myPBX beliebig viele weitere Teilnehmer zum bestehenden Chat hinzugeladen werden. Sobald jemand den Chat betritt oder verlässt, werden alle Teilnehmer vom Unified Communications Client myPBX darüber informiert. Möchten sich die Teilnehmer über bestimmte Dokumente oder Programme austauschen, kann eine Application Sharing Software (GoMeetNow, WebEX, ...) genutzt werden. Sie wird aus dem aktuellen Chat-Fenster gestartet und verteilt automatisch die Einwahlverlinkung an alle Teilnehmer.

Alle ein- und ausgehenden Telefonanrufe werden in der Verlaufsliste des Unified Communications Client myPBX aufgeführt. Auch aus dieser Liste können die Kontakte zum Rufaufbau oder Chat genutzt werden. Die Übernahme der Kontakte in die eigenen Favoriten ist mit myPBX schon mit zwei Klicks erledigt. Verpasste Telefonanrufe werden über das Icon der Verlaufsliste signalisiert. Über eine Detailinformation kann genau nachverfolgt werden, was mit dem Ruf passiert ist. Informationen für Datum, Uhrzeit, Dauer und Richtung des Telefonanrufs sind für jeden Eintrag gespeichert. Für länger zurückliegende Telefonanrufe kann die Verlaufsliste des Unified Communications Client myPBX schrittweise weiter geöffnet werden.

Wird ein Gruppenruf verpasst und ein Teilnehmer dieser Gruppe ruft den Anrufer zurück, wird dies ebenfalls in den Detailinformationen der Verlaufsliste des Unified Communications Client myPBX für alle sichtbar vermerkt. Somit sind alle Gruppenteilnehmer informiert, dass sie in diesem Fall nichts mehr unternehmen müssen. Wird ein Telefonanruf für einen Kollegen entgegengenommen, der nicht am Platz ist, kann mit einem Klick eine Rückrufbitte ausgelöst werden. Der Unified Communications Client myPBX öffnet eine E-Mail, in deren Betreff bereits alle nötigen Informationen (Name, Firma, Telefonnummer) für einen Rückruf vermerkt sind.